Zum Inhalt

Checkliste

Checkliste Einbindung INFOnline Measurement für Web

Einrichtung Ihres Digital-Angebots

  • Einrichtungsmail 2 mit CNAMEs erhalten, CNAMEs in Ihrer Domainverwaltung hinterlegt
    (Bei Selfhosting fällt dieser Punkt weg) 
  • E-Mail mit dem Betreff „Einrichtung abgeschlossen“ erhalten 

Integration INFOnline Measurement

Datenschutz

Vendor 730 INFOnline mit den entsprechenden Zwecken in Ihrer TCF 2.x konformen CMP  hinterlegen (Falls Sie keine CMP verwenden, wenden Sie sich bitte unter support@infonline.de an unseren technischen Support)

  • Codestruktur vorbereitet (für den Parameter cp)
  • Entscheidung für Standardintegration (Für die Integration via Google Tag Manager folgende Anleitung beachten)
  • Head-Teil des Codes implementieren und Platzhalter ersetzen
  • Konfiguration des INFOnline Measurement Manager mit drei erforderlichen Parametern ( st, dn, mh ) im Body-Teil einfügen (Ohne mh für Kunden, die nur auf das neue Messsystem migrieren)
  • Pageview-Befehl mit erforderlichen cp-Parameter eingefügen
  • Nur bei Teilnahme an der agof daily digital facts: QDS (BFE) Modul implementieren

Zusätzliche Messmethoden (optional)

Sie wollen zusätzliche Varianten (AMP, Newsletter, Facebook Instant Article) messen

  • Zensusmessung implementieren
  • Pseudonyme Messung implementieren

Überprüfung der Einbindung

  • Erfolgreich versendete Request mit DevTool sichtbar:
    base.io – zensus
    tx.io – pseudonym
  • Messwerte in IDAS vorhanden

Letztes Update: September 22, 2022