Zum Inhalt

Standalone Lösung: Zensusmessung fbia (Facebook instant article)

Sie möchten das volle Potential Ihrer Daten über das INFOnline Measurement erheben?

Wir empfehlen Ihnen die pseudonyme Messung zusätzlich in Ihre Facebook instant article einzubinden. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme Ihres Digital-Angebots an der IVW-Ausweisung oder den agof-Studien eine parallele Integration der pseudonymen Messung und Zensusmessung in Ihrer Facebook instant article erfordern kann.

Den Integration Guide für die pseudonyme Messung finden Sie hier.

Achtung

Sollten Sie die pseudonyme Messung über den INFOnline Measurement Manager aktivieren, ist es zwingend erforderlich das Standalone-Script in den Facebook instant article eingebunden zu lassen.

Voraussetzungen

  • Relay-Client-Container (gehostet von der INFOnline oder selbst)
  • Registrierter Domain-Service-Name als CNAME (von der INFOnline gehostet), AAA(A) (selbst gehostet) DNS-Eintrag
  • Angebotskennung (von der INFOnline GmbH bereitgestellt)

Integration

Ein Publisher kann den fbia Sensor für die Zensusmessung innerhalb eines iframe in jeden Artikel einbetten, indem er das Element Analytics verwendet. Alles, was in diesem <iframe> steht, wird zu Beginn jedes Artikel-Ladevorgangs ausgeführt, die Webansicht bleibt jedoch für den Leser verborgen. Diese Einbettung muss im <body> des Artikels enthalten sein und wird nicht im <head> oder <footer> unterstützt. Jede <figure> sollte nur einen <iframe> enthalten. Wenn ein Publisher mehr als einen Tracker hinzufügen möchte, kann er den gesamten unescapten Satz von HTML und Skripten in einen <iframe> einfügen oder eine <figure class="op-tracker"> für jeden <iframe> verwenden.

 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
13
14
<figure class="op-tracker">
  <iframe>
    <!-- begin loading of IOMb bootstrap code -->
    <script type='text/javascript' src="//<domain service name>/iomb/latest/bootstrap/stub.js"></script>
    <script type='text/javascript' src='//<domain service name>/iomb/latest/sensor/standalone/fbia/es6/bundle.js'></script>
    <!-- end loading of IOMb bootstrap code -->
    <script>
      // The URL the user shared
      // (if there are no redirections, otherwise the final URL in the chain)
      IOMb('configure', { st: 'foo', dn: '<domain service name>' });
      IOMb('pageview', { cp: 'bar', fu: ia_document.shareURL });
    </script>
  </iframe>
</figure>
Folgende Parameter können mit dem Funktionsaufruf IOMb(<command>, Parameter) übergeben werden:

Befehl Abkürzung Name Typ Standard Länge Muster Obligatorisch Beschreibung
'configure' st site String - 15 ^[a-zA-Z0-9_]*$ yes Site identifier
'configure' dn domainServiceName String - - INFOnline CNAME convention1 yes Domain Service Name (CNAME oder AAA(A) Host)2
'configure' cn country Enum de - - nein INFOnline Land (de oder at)
'pageview' cp code String Leercode_nichtzuordnungsfaehig 256 [^a-zA-Z0-9,_/\-?#.] no Seitencode für den IVW Kat 2.0 Verband
'pageview' co Kommentar String - 256 /[ -~]/ no Optionaler Kommentar
'pageview' fu fbiaUrl String - - URI 3 yes Canonical URL des digitalen Inhalts

1 INFOnline CNAME convention: /^(data-)([a-f0-9]{10})\.([a-zA-Z0-9][a-zA-Z0-9-_]{0,61})(?:\.([a-z]{2,62}))?\.([a-z]{2,62})$/

2 Entspricht die Notation von dn / domainServiceName nicht der genannten INFOnline CNAME convention, findet keine Messung statt
3 URI schema

Attention

Bevor irgendwelche Ereignisse (z.B. Pageview) gemessen werden können, muss der fbia Sensor mit dem Befehl configured konfiguriert werden!

Attention

Das Folgende gilt für Parameter:
- Nicht gesetzt und der Parameter ist optional -> Standardwert wird verwendet!
- Nicht gesetzt und der Parameter ist obligatorisch -> Verarbeitung wird abgebrochen und eine Meldung auf der Browser-Konsole im Debug-Modus protokolliert!
- Jeder Parameter wird vor der Verarbeitung abgefragt!

Keine Messung möglich

Es ist aktuell nicht möglich, digitale Video- oder Audioinhalte innerhalb von Facebook Instant Articles zu messen, da die Ereignisschnittstelle im Facebook-Ökosystem für Instant Articles fehlt.


Letztes Update: February 11, 2022